News

Rückblick zum traditionellen ks.kickoff 2018

Der Gastreferent Robert Bösch ist Bergsteiger und seit über 30 Jahren als freischaffender Berufsfotograf tätig. Er selbst bezeichnet sich als Extremfotograf.

Am Montag, 22. Januar 2018 fand der für Kunden und Geschäftspartner beliebte ks.kickoff 2018 statt. Rund 320 Gäste sind der Einladung in den Metropolsaal in Widnau gefolgt und fanden Gefallen am Gastreferat von Robert Bösch. Dieser ist Fotograf, Geograf, Bergführer und seit über 30 Jahren als freischaffender Berufsfotograf tätig.

Neben Aufträgen aus Industrie, Werbung und Tourismus arbeitet Robert Bösch für Zeitschriften wie Stern, GEO, Spiegel, Schweizer Illustrierte. Er veröffentlichte zahlreiche Bildbände. Robert Bösch ist Ambassador der Firma Nikon. 2009 erhielt er den Eiger Special Award für sein langjähriges Schaffen im Bereich der Alpinfotografie. Als Alpinist führten ihn seine Reisen und Expeditionen auf alle sieben Kontinente, wo er an vielen bekannten und unbekannten Bergen unterwegs war. Den Mount Everest bestieg er für einen Auftrag als Fotograf und Kameramann. Er dokumentierte viele Unternehmungen von Ueli Steck - in den Alpen und im Himalaya. In den letzten Jahren beschäftigte sich Robert Bösch intensiv mit der Landschafts- und Kunstfotografie. Seine Bilder wurden im In- und Ausland in verschiedenen Galerien und Museen ausgestellt. Robert Bösch arbeitet mit der Galerie BILDHALLE, Zürich zusammen.